Krapp & Gutknecht Verlag Logo

Helping Hands – Gebärdensprachführer

Gehörlose verstehen oft nur rund 30 % des Gesagten.
Und das kann in Notfällen viel zu wenig sein. Wie kannst du eine verunfallte Person fragen, ob sie Schmerzen hat, wie stark sie sind und wo sie auftreten? Mit Helping Hands lernst du wichtige Fragen im Notfall oder in der Pflege schneller zu klären und du wirst auf die Kommunikation mit Gehörlosen vorbereitet. Das Erste-Hilfe-Set für Gebärden hilft dir, Vertrauen zu schaffen und einfache Gebärden anzuwenden.

Ganz einfach lernst du grundlegende Gebärden, um dich vorzustellen und das Fingeralphabet. Auf das große Set mit anschaulichem Handbuch, Karten, Tafel & Stift und kompakten Videos in der Android-App kannst du immer wieder zurückgreifen und es in konkreten Fällen anwenden. Werde so Schritt für Schritt zu einem kleinen Experten für Gebärdensprache und ein Vorreiter für eine inklusive und barrierefreie Welt. Denn mit einer Handvoll Gebärden und dem Helping-Hands-Set lässt sich die tägliche Kommunikation für Gehörlose bereits erheblich verbessern.

Kundentelefon

Unser Kundentelefon erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Hinweis zu prüfungsrelevanten Artikeln

Gehörlose verstehen oft nur rund 30 % des Gesagten.
Und das kann in Notfällen viel zu wenig sein. Wie kannst du eine verunfallte Person fragen, ob sie Schmerzen hat, wie stark sie sind und wo sie auftreten? Mit Helping Hands lernst du wichtige Fragen im Notfall oder in der Pflege schneller zu klären und du wirst auf die Kommunikation mit Gehörlosen vorbereitet. Das Erste-Hilfe-Set für Gebärden hilft dir, Vertrauen zu schaffen und einfache Gebärden anzuwenden.

Ganz einfach lernst du grundlegende Gebärden, um dich vorzustellen und das Fingeralphabet. Auf das große Set mit anschaulichem Handbuch, Karten, Tafel & Stift und kompakten Videos in der Android-App kannst du immer wieder zurückgreifen und es in konkreten Fällen anwenden. Werde so Schritt für Schritt zu einem kleinen Experten für Gebärdensprache und ein Vorreiter für eine inklusive und barrierefreie Welt. Denn mit einer Handvoll Gebärden und dem Helping-Hands-Set lässt sich die tägliche Kommunikation für Gehörlose bereits erheblich verbessern.