Krapp & Gutknecht Verlag Logo

Ernährung - Zwischen Mangel und Überfluss

Ernährung – einerseits Überfluss: Satte Menschen werden mit neuen, oft gesundheitsschädlichen Angeboten verführt. Übergewicht und Ernährungsdefizite nehmen immer mehr zu. Infolge einer erschreckenden Wegwerfmentalität bei Nahrungsmitteln landen pro Kopf jährlich allein in Deutschland rund 80 Kilogramm Lebensmittel im Müll.
Andererseits hungern trotz der Erfolge bei der Hungerbekämpfung mehr als 800 Millionen Menschen. Jedes siebte Kleinkind
unter fünf Jahren leidet an Mangelernährung, rund 66 Millionen Kinder gehen in Entwicklungsländern hungrig in die Schule. Unterernährung ist damit der größte Feind der Entwicklung. Tragen wir mit unserem Konsumverhalten und unserer Agrarpolitik dazu bei, dass im globalen Süden das Recht der Menschen auf Nahrung verletzt wird?
Die Chancen und Möglichkeiten einer »Nachhaltigen Ernährung « werden beleuchtet, Chancen und Möglichkeiten einer Ernährungskultur mit Genuss und Verantwortung in Übereinstimmung mit der Region, der Natur und den Menschen, die die
Lebensmittel herstellen.

Kundentelefon

Unser Kundentelefon erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Hinweis zu prüfungsrelevanten Artikeln

Ernährung – einerseits Überfluss: Satte Menschen werden mit neuen, oft gesundheitsschädlichen Angeboten verführt. Übergewicht und Ernährungsdefizite nehmen immer mehr zu. Infolge einer erschreckenden Wegwerfmentalität bei Nahrungsmitteln landen pro Kopf jährlich allein in Deutschland rund 80 Kilogramm Lebensmittel im Müll.
Andererseits hungern trotz der Erfolge bei der Hungerbekämpfung mehr als 800 Millionen Menschen. Jedes siebte Kleinkind
unter fünf Jahren leidet an Mangelernährung, rund 66 Millionen Kinder gehen in Entwicklungsländern hungrig in die Schule. Unterernährung ist damit der größte Feind der Entwicklung. Tragen wir mit unserem Konsumverhalten und unserer Agrarpolitik dazu bei, dass im globalen Süden das Recht der Menschen auf Nahrung verletzt wird?
Die Chancen und Möglichkeiten einer »Nachhaltigen Ernährung « werden beleuchtet, Chancen und Möglichkeiten einer Ernährungskultur mit Genuss und Verantwortung in Übereinstimmung mit der Region, der Natur und den Menschen, die die
Lebensmittel herstellen.